Das Kollegium
Die Lehrer der Realschule plus Rheinhessische Schweiz

Kontakt

Realschule plus Rheinhessische Schweiz Wöllstein
Schulrat-Spang-Straße 7-9
55597 Wöllstein

E-Mail:
realschuleplus@woellstein.de

Telefon: 06703.9304-0

Fax: 06703.930410 

Unterrichtszeiten

1. Stunde: 07.30 - 08.15 Uhr

2. Stunde: 08.15 - 09.00 Uhr

3. Stunde: 09.20 - 10.05 Uhr

4. Stunde: 10.05 - 10.50 Uhr

5. Stunde: 11.10 - 11.55 Uhr

6. Stunde: 11.55 - 12.40 Uhr

7. Stunde: 13.25 - 14.25 Uhr

8. Stunde: 14.40 - 15.40 Uhr

Schuljahr 17/18

Streitschlichter on tour

An der Realschule plus Rheinhessische Schweiz existiert seit Jahren eine Streitschlichtung durch Schülerinnen und Schüler. Kinder und Jugendliche, die einen Konflikt auszutragen haben, werden dabei durch Schüler-Streitschlichter begleitet. Die dort erzielten Lösungen sind oftmals nachhaltiger, als die durch Erwachsene vermittelte Vereinbarungen.
Die Jugendlichen werden durch eine altersgerechte Mediationsausbildung dazu befähigt, Konflikte zwischen anderen Kindern zu schlichten. Ferner erlernen sie beide Konfliktparteien ernst zu nehmen (Allparteilichkeit).
Bei dem Mediationsgespräch sollen die Streitenden die Gelegenheit haben, ihre Sichtweise dem jeweils anderen deutlich zu machen. Hierzu ist es notwendig, dass sie ihre Gefühle während des Streits benennen und die des anderen erkennen sowie nachvollziehen können. Gemeinsam wird eine Lösung erarbeitet, die für alle Parteien einen Gewinn bringt (win-win Lösung).


In diesem Jahr trafen sich am Montag den 19. Februar StreitschlichterInnen aus etwa 10 verschiedenen Schulen aus Rheinland-Pfalz mit ihren TrainerInnen zum 6. Schüler-Lehrer Streitschlichterkongress in Ingelheim. Gelerntes wurde ergänzt und vertieft – Erfahrungen wurden unter den 100 TeilnehmerInnen ausgetauscht.
Unsere fünf  Streitschlichter Lynn Fuge, Camille Frohnhöfer, Alicia Sawyer, Idal Özdemir und Samuel Schneider konnten diesmal keinen Workshop besuchen, da sie selbst einen zur Thematik „Gefühle rauf und runter“ leiteten.
Die Schülerinnen und Schüler stellten sowohl Übungen als auch Spiele vor, welche die Gefühlswahrnehmung und -empfindung der TeilnehmerInnen schärfen sollten. Das Feedback der teilnehmenden Jugendlichen und Erwachsenen war durchweg positiv. Somit können die  StreitschlichterInnen der Realschule plus Rheinhessische Schweiz Wöllstein jenen Ausflug als vollen Erfolg verbuchen. Schließlich gewannen die Jugendlichen durch die eigenständige Leitung des Workshops neues Selbstvertrauen, welches sie für ihre Streitschlichterkarriere effizient nutzen können.
Ausgepowert aber zufrieden ging es nach einer Abschlussrunde zurück nach Wöllstein.

(Text & Foto: Fr. Starck)

Faschingsfeier 2018

Eine kleine Faschingsfeier für unsere Fünft- und SechstklässlerInnen organisierten SV-Lehrer Tobias Röhlich und die Pädagogische Koordinatorin Romy Kusserow zusammen mit Vertretern der Schülervertretung.

Nachmittags wurde im geschmückten Mehrzweckraum gespielt, gelacht und viel getanzt. Kleinigkeiten zu essen und trinken wurden von den SV-Schülerinnen und Schülern angeboten. Alle Beteiligten hat sichtbar großen Spaß an dieser gelungenen Veranstaltung.

(Fotos: Röhlich)

Studienfahrt nach Straßburg

Kurz nach den Halbjahreszeugnissen fuhren 11 Französischschülerinnen und –schüler der Realschule plus Rheinhessische Schweiz Wöllstein zusammen mit zwei Lehrkräften für mehrere Tage nach Straßburg. Die von Französischlehrerin Caroline Schmidt organisierte Studienfahrt beinhaltete neben einer Stadtführung, u.a. durch das Gerberviertel La Petite France, einer Besichtigung des Liebfrauenmünsters sowie eine Bootsfahrt auf den Kanälen der Ill. Ein Besuch mit Führung ins Europaparlament stand ebenso auf dem Programm. Hier fand zwar keine Sitzung statt, doch auch der leere Plenarsaal beeindruckte alle Teilnehmer.

Während dieser Fahrt wurden natürlich auch die französische Sprache in Alltagssituationen erprobt und landestypische Spezialitäten probiert, z.B. bei einer Verköstigung in einer pâtisserie. Am letzten Tag konnten die Schüler zwischen einem Besuch des Museums für moderne Kunst oder einem Einkaufsbummel wählen.

Alle Frankreichfahrer waren von dieser interessanten und abwechslungsreichen Fahrt begeistert und bedanken sich bei dem Schulträger der Verbandsgemeinde Wöllstein als auch beim Schulförderverein für eine finanzielle Unterstützung.