Das Kollegium
Die Lehrer der Realschule plus Rheinhessische Schweiz

Kontakt

Realschule plus Rheinhessische Schweiz Wöllstein
Schulrat-Spang-Straße 7-9
55597 Wöllstein

E-Mail:
realschuleplus@woellstein.de

Telefon: 06703.9304-0

Fax: 06703.930410 

Unterrichtszeiten

1. Stunde: 07.30 - 08.15 Uhr

2. Stunde: 08.15 - 09.00 Uhr

3. Stunde: 09.20 - 10.05 Uhr

4. Stunde: 10.05 - 10.50 Uhr

5. Stunde: 11.10 - 11.55 Uhr

6. Stunde: 11.55 - 12.40 Uhr

7. Stunde: 13.25 - 14.25 Uhr

8. Stunde: 14.40 - 15.40 Uhr

Schuljahr 18/19

Besuch des Wöllsteiner EDEKA-Marktes

Schülerinnen und Schüler der Wahlpflichtfächer Wirtschaft und Verwaltung (WuV) und Hauswirtschaft und Sozialwesen (HuS) besuchten zusammen mit ihren Fachlehrerinnen Frau Stangenberg und Frau Jost zum wiederholten Male den Wöllsteiner EDEKA Markt. Im vorangegangen Fachunterricht wurde dieser Unterrichtsgang zu einem außerschulischen Lernort intensiv vorbereitet.

Die stellvertretende Marktleiterin, Frau Lenz, nahm die Siebtklässler in Empfang und beantwortete viele Fragen rund um den Wirtschaftsbetrieb und das Berufsleben im Einzelhandel. In einer abwechslungsreichen Führung durch den Markt erhielten die Kinder spannende Einblicke in das Angebot und die Arbeitsweise der einzelnen Abteilungen. Alle Teilnehmer erlebten einen kurzweiligen und äußerst informativen Vormittag und bedanken sich herzlich bei Frau Lenz und dem Marktteam.

 

Erntesaison in Wöllstein

Endlich ist es soweit: Wir können die Früchte unseres neu angelegten Schulgartens ernten, kosten und verarbeiten. Nachdem vor einigen Tagen vor allem Salat und Gemüse auf dem Speiseplan stand, sind jetzt Äpfel und Wildkräuter an der Reihe.

Entweder wurden die Äpfel direkt gegessen oder zu leckerem Apfelkuchen verarbeitet. Alle beteiligten Schülerinnen und Schüler hatten viel Spaß bei der Ernte im Garten oder beim Backen in der Küche. Sie freuen sich schon auf weitere kleine Schätze, die der Schulgarten in den nächsten Wochen noch bereitstellt und die es dann zu entdecken gibt!

Hier nun noch ein paar Eindrücke von der (Kartoffel-) Ernte aus unserem Schulgarten:

Und natürlich die Verarbeitung zu einem schmackhaften und sehr gesunden Bio-Snack!

(Fotos: Frau Jost)